Eigentumswohnungen kaufen & verkaufen

Für Interessenten kann sich die Suche nach einer idealen Eigentumswohnung als recht schwer erweisen. Das Angebot ist zwar sehr groß, doch die meisten Menschen entscheiden sich nur einmal im Leben für den Kauf einer Immobilie und stellen daher große Ansprüche. Tarife.net bietet Ihnen daher eine Übersicht der wichtigsten Internetseiten, die garantiert passende Angebote für Sie bereitstellen. Besitzer von Eigentumswohnungen, die Ihre Immobilie verkaufen möchten, erhalten unten stehend die Möglichkeit, Verkaufsannoncen zu inserieren.


Haus bauen

Im folgenden Text gibt Tarife.net Ihnen wichtige Informationen zum Thema "Finanzierung von Eigentumswohnungen". Der Kauf einer Eigentumswohnung hat einige attraktive Vorteile zu bieten: Sie sind als Eigentümer nicht mehr Zeit Ihres Lebens verpflichtet, Miete an Ihren Vermieter zu zahlen. Sie sind nicht mehr abhängig von Ihrem Vermieter und müssen nicht, auf seinen Wunsch hin, Renovierungsarbeiten durchführen oder Ihren Vermieter erst fragen, wenn Sie etwas grundlegendes in Ihrer Wohnung ändern möchten. Auch Mieterhöhungen werden kein Thema mehr für Sie sein. Ist die Traumwohnung erst einmal abbezahlt, kommen auf Sie kaum noch Kosten zu. Lediglich die Nebenkosten, wie Müllabfuhr, Strom und Heizkosten fallen an. Es spricht demnach sehr viel für den Kauf einer Eigentumswohnung.


Ein sorgfältiger Finanzierungsplan und eine detaillierte Kostenanalyse sind hierfür entscheidend. Berücksichtigen Sie daher alle Kosten, die durch das Kaufvorhaben entstehen. Neben dem eigentlichen Kaufpreis müssen eventuelle Sanierungsmaßnahmen sowie die monatlichen Betriebskosten eingeplant werden. Da z.B. unerwartete Renovierungskosten auftreten können, empfiehlt es sich, 20 % mehr finanzielle Rücklagen einzuplanen.
Zusätzlich zu der eigenen Liquidität und des Zustandes der angedachten Wohnfläche, müssen Sie einen Blick auf die Gesamtimmobilie werfen. Denn als Besitzer einer Eigentumswohnung, müssen Sie auch einen Anteil für die Instandhaltung des gesamten Wohnobjektes leisten, da es sich um Gemeinschaftseigentum handelt. Besondere Aufmerksamkeit sollten daher die Fassade, der Keller und das Dach erhalten, um eventuell anstehende Instandhaltungskosten von vornherein zu minimieren.


Wenn Sie Ihre Eigentumswohnung nicht selber nutzen möchten oder können, kann diese aber immer noch eine gute Kapitalanlage für Sie darstellen. Wer dennoch seine Eigentumswohnung verkaufen möchte oder muss, stellt sich oft die Frage, wie er die erworbene Immobilie zu einem wirklich guten Preis wieder verkaufen kann. Am einfachsten ist es, wenn Sie sich eine Internetplattform suchen, in der Immobilien inseriert werden können. Ein Vorteil daran ist, dass diese Plattformen von den Interessenten regelmäßig besucht werden. Wir empfehlen Ihnen:


ImmobilienScout24

In diesem Immobilienportal können Sie Ihre Eigentumswohnung online zum Verkauf anbieten. Daneben haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen regionalen Zeitungen zusätzliche Print-Anzeigen zuschalten.


Wichtig ist für Sie zu wissen, dass die Anzeige Interesse erwecken sollte; zudem darf eine Beschreibung der Wohnung natürlich nicht fehlen. Das gilt ebenso für die Lagebeschreibung Ihrer Wohnung. Diese ist für die potentiellen Käufer wichtig, da sie wissen müssen, wie die Infrastruktur ist, ob eine gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel gegeben ist, ob ausreichend Parkplätze vorhanden sind, ob Kindergärten und Schulen in ausreichendem Maße in der Nähe zu finden sind usw.

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden