helloMobil - Ihre Wahl - Postpaid!

hellomobil

helloMobil ist Februar 2010 als erster Anbieter mit einem 8 Cent Tarif mit einer internetflatrate auf den Markt gekommen und bietet seitdem Viel- oder Wenig-Telefonierern, SMS-Fans, Smartphone-Power-Usern, Tablet- oder Laptop-Surfern einfache, günstige und transparente Tarife. Dabei nutzen Sie mit helloMobil das Netz der o2 Germany und können teilweise die Wahl treffen, Prepaid oder Postpaid.




hello Tarif — 6 Cent Tarif

  • Startpaket einmalig 9,95 €
  • Startguthaben 5 €

  • 0,06 € / Min. & SMS in alle dt. Netze
  • 0,39 € / MMS in alle dt. Netze
  • 0,49 € / MB in Dt. ohne Flat

  • keine Grundgebühr
  • kein Mindestumsatz
  • keine Vertragslaufzeit

Starterpaket
einmalig
9,95 €


Startguthaben

5 €



Button zum Angebot

Fazit: 6 Cent die Minute / SMS in alle deutschen Netze, günstiger geht es unserer meinung nach eigentlich nur noch mit einer Flatrate. Mit den 5 € Startguthaben kann man gleich lostelefonieren. Zudem hat man als Verbraucher die Wahl Prepaid der Postpaid.


 

hello Tarif — best4me

  • monatlich 33 Freiminuten
  • monatlich 33 Frei-SMS

  • 0,17 € / Min. in alle dt. Netze
  • 0,17 € / SMS in alle dt. Netze
  • 0,39 € / MMS in alle dt. Netze

  • keine Grundgebühr
  • kein Mindestumsatz
  • keine Vertragslaufzeit, Kündigung 4 Wochen zum Monatsende

mtl.
33
Freiminuten
&
33
Frei-SMS



Button zum Angebot

Fazit: Den best4me Tarif von helloMobil können Sie im Gegnsatz zu den anderen beiden Tarifen nur als Postpaid-Tarif, also nur auf Rechnung bekommen und das hat seinen Grund. Nach dem Verbrauch der Inklusiveminuten und -SMS kostet jede Minute und SMS 17 Cent, ganz shön teuer, denkt man im ersten Moment. Aber jetzt kommen wir zu dem Grund, warum es diesen Tarif nur als Postpaid gibt und der lohnt sich. Bevor die Rechnung bei Ihnen ins Haus flattert, prüft helloMobil Ihr "Telefonieverhalten". Dazu zählen Gespräche, SMS und natürlich auch die Internetnutzng. Viel telefoniert letzten Monat - macht nix - helloMobil macht einfach im Nachhinhein eine Flat daraus, dasselbe gilt für SMS und Datennutzung. Sie buchen also keine Flat oder einen Volumentarif im Vorhinein und hoffen, dass Sie sie/ihn auch brauchen oder nicht überschreiten. Nicht die Flat bestimmt Ihren Verbrauch, sondern Ihr Verbrauch bestimmt die Flat und das jeden Monat aufs neue. Und das ganze ohne Grundgebühr! Ich bin begeistert!


 

hello Tarif — All-in S Plus

  • Startpaket einmalig 9,95 €
  • mtl. 6,95 €

  • monatlich 50 Freiminuten
  • monatlich 50 Frei-SMS
  • 200 MB Handysurf Flatrate
    mit 7,2 Mbit/s, danach Drosselung auf GPRS

  • 0,09 € / Folgemin. in alle dt. Netze
  • 0,09 € / FolgeSMS in alle dt. Netze
  • 0,39 € / MMS in alle dt. Netze

  • kein Mindestumsatz
  • keine Vertragslaufzeit, Kündigung 4 Wochen zum Monatsende

Starterpaket
einmalig
9,95 €

mtl.

6,95 €



Button zum Angebot

Fazit: Dieser Tarif ist eindeutig für Smartphonenutzer gedacht. Die Inklusiveminuten und SMS zusammen mit der Handyflatrate, die zwar nach 200 verbrauchten MB Datenvolumen gedrosselt wird, ermöglichen bereits im Vorfeld eine gute Kostenkontrolle.


Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden