Vodafone RED, auch im Ausland sieht man nicht rot

vodafoneshop.de

Andere User interessierte:

Mobilfunk, Festnetz, Datendienste und Breitband-Internet können Privat- und Geschäftskunden von Vodafone, einem der größten Mobilfunkkonzerne der Welt beziehen. SuperFlat und SuperFlatInternet waren Vodafones ursprüngliche Lösung für Vieltelefonierer, Vielschreiber und Internetzer via Handy. Seit Oktober 2012 bietet Der Mobilfunkkonzern einen Kunden jetzt die neuen RED-Tarife.. Mit diesen sollen die Komplett-Angebote der SuperFlat-Reihe abgelöst und die Tarifstrukturen insgesamt vereinfacht werden. Mittlerweile gibt es ingesamt vier RED-Tarife, die nicht alle Flats sind.

 

DeutschlandSIM  —  Die Flats im o2-Netz.

RED XS RED S RED M RED L RED Premium
Grundpreis
Online-Rabatt

monatlich

34,99 €

-

34,99 €

39,99 €

4 €

35,99 €

49,99 €

5 €

44,99 €

79,99 €

8 €

71,99 €

89,99 €

10 €

99,99 €

Netz D-Netz-Qualität
Festnetz Flat Flat Flat Flat Flat
Mobilfunk Flat Flat Flat Flat Flat
SMS Flat Flat Flat Flat Flat
Internet
Highspeed
200 MB 500 MB 1 GB 2 GB 10 GB
Internet
Geschwindigkeit
max.
14,4 Mbit/s
max.
21,6 Mbit/s
max.
42,2 Mbit/s
max.
100 Mbit/s
max.
100 Mbit/s
nach Erreichen des Volumens Drosselung auf 64 Kbit/s
kostenlose Servicepakete
Vodafone Cloud - 5 GB 25 GB 50 GB 50 GB
sonstiges - Hotline VIP Hotline Premium Hotline
- - 24 Std. Austauschservice
Smartphone Rabatt - 24 * 5€ bei Auswahl eines Premium Smartphones
Mindestlaufzeit 24 Monate, 3 Monate Kündigungsfrist zum Laufzeitende
Anschlussgebühren Einmaliger Anschlusspreis 29,99 €
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot




Fazit - Vodafone's RED XS, S, M, L oder Premium:
Mit RED M, L und Premium telefoniert man ohne Ende ins dt. Mobil- und Festnetz, surfen ist rein theoretisch auch unbegrenzt möglich. Beim Inklusive-Volumen ist das dann auch mit Highspeed möglich, danach allerdings nur noch mit mageren 32 Kbit/s. Und SMS-Flat heißt bei Vodafone 3.000 SMS/Monat. Nicht dass das schlecht wäre. Ganz im Gegenteil eigentlich. Jeder Mobilfunkanbieter begrenzt sein Inklusive-Volumen für Highspeed-Datennutzungen und Vodafone hat große Inkluse-Volumen und eine noch großere Bandbreite dank seinem weit ausgebauten LTE-Netz. Hier kann schon bei dem Tarif RED S, der eigentlich keine Allnet-Flat ist und deswegen hier auch nicht weiter vorgestellt wird, mit 14,4 Mbit/s auswarten. Der RED M Tarif scjon mit 21,6 Mit/s, L und Premium bieten für ihr Inklusive-Datenvolumen sogar 50 Mbit/s. 3.000 SMS/Monat, hier stellt sich die Frage, wer schreibt schon 100 SMS am Tag? das sollte also alle mal reichen. Einziger Wermutstropfen ist wohl der Preis. Natürlich ist der zu manch anderer Allnet-Flat auch in der einfachen Ausführung RED M ganz schön hoch, aber man zahlt halt für das gute D-Netz und den Namen auch nicht vergessen. In den Kategorien RED L und Premium machen die Zusatzleistungen den Preis und sind angesichts des Umfangs der Leistungen auch gerechtfertigt. Online kann man noch ein, zwei Euro dank Online-Rabatt sparen und Junge Leute & Studenten sparen noch mal extra.
Zusammenfassend kann man sagen: Gute Allnet-Flats, die beiden größeren RED Tarife sind mit 50 Mit/s etwas für Vielsurfer. Wer viel in Europa unterwegs ist, für den empfiehlt sich der Premium Tarif mit seinen Zusatzleistungen für EU-Auslands Gespräche/SMS und Datennutzung sowie denn internationalen Inklusive-Einheiten.
Bei den Preisen von Vodafone sollte man nicht vergessen, dass man Kleinigkeiten mit denen Vodafone einem das Leben erleichtert irgendwie und wo ja auch mit bezahlen muss. Da wären z.B.: Mit SwitchMyPhone wird z.B. ein kaputtes Handy über Nacht ausgetauscht, man hat die Vodafone Cloud um Daten wie Fotos oder Musik zu speichern oder auch den joyn-Messenger oder auch wichtig die inkl. Handy-Versicherung.




Siehe auch:



Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden