Aktiver und abwechslungsreicher Urlaub in Salzburg

Wenn man mit seinen Freunden, der Familie oder auch alleine einen schönen und unterhaltsamen Urlaub machen und dabei auch etwas Neues sehen und kennenlernen möchte, dann ist Österreich ein guter Tipp? Wenn man auch noch begeisterter Musikliebhaber bzw. auch Opern- bzw. Schauspielfan ist, dann wäre Salzburg ein sehr zu empfehlender Urlaubsort. Dort sollte man auf keinen Fall die Salzburger Festspiele verpassen, die jedes Jahr etwa fünf bis sechs Wochen andauern. Die Spiele sind vor allem in Salzburg sehr bekannt, doch auch sehr vielen Personen in anderen Teilen Österreichs sind die Salzburger Festspiele ein Begriff. Heuer finden die Festspiele vom 18. Juli bis zum 31. August statt. Jährlich werden diese Spiele von tausenden Gästen besucht. Das Programm ist sehr vielfältig. Markenzeichen ist der Jedermann auf dem Domplatz, zudem gibt es viele Opern-Aufführungen. Natürlich kommen auch die Schauspiel- und die Konzertprogramme nicht zu kurz. Es ist für jeden, der Kultur- und Musikliebhaber ist, etwas Passendes dabei. Der künstlerische Leiter dieses Megaevents ist Alexander Pereira, er wird auch heuer wieder alle Zuschauer mit über 200 verschiedenen Veranstaltungen in Richtung Musik und Kultur, begeistern.


Wenn man einen schönen Urlaub in Salzburg verbringen möchte und das in den Sommermonaten Juli oder August, sollte man die Salzburger Festspiele auf keinen Fall verpassen. Wenn man allerdings schon zu Ostern oder zu Pfingsten eine Auszeit nehmen will und einen Salzburg- Urlaub bucht, gibt es auch zu dieser Zeit Festspiele: die Pfingstfestspiele. Heuer werden diese vom 5. Juni bis zum 9. Juni stattfinden.


Das Bundesland Salzburg, dessen Hauptstadt eben die Stadt Salzburg ist, ist unter anderem auch die Geburtsstadt des großen Wolfgang Amadeus Mozart. Man kann in Salzburg in der Getreidegasse das Geburtshaus von W. A. Mozart besichtigen. 1880 wurde im Geburtshaus des weltberühmten Komponisten ein Museum eingerichtet, das Musikinstrumente, Preise, Urkunden und alte Erinnerungsstücke des Wunderkindes zeigt und präsentiert. Man kann aber auch sein Wohnhaus besichtigen, das sich am Makartplatz in Salzburg befindet. Da das Geburtshaus von Mozart zu klein für die ganze Familie wurde, beschloss die Familie Mozart sich eine größere Wohnung zu suchen. Wolfang Amadeus Mozart ist bekannt als Komponist. Er hat die klassische Musik im 18. Jahrhundert sehr geprägt und auch jetzt noch werden Mozarts Werke auf der ganzen Welt noch gespielt und vor allem angehört.


Natürlich gibt es auch genügend Übernachtungsmöglichkeiten bzw. Unterkünfte, damit Sie länger in Salzburg bleiben können, als nur einen Tag. Besonders zu empfehlen, ist das Hotel Scherer im Zentrum Salzburgs. Das Hotel ist ein 4-Sterne Hotel und lässt somit keine Wünsche der Hotelbesucher offen. Besonders vorteilhaft an diesem Hotel ist die Lage. Denn in Salzburg ein Hotel zu finden, das sehr zentral inmitten der Mozartstadt steht, ist ein großer Vorteil. Somit bietet dieses Hotel einen guten Ausgangspunkt und ist auch noch sehr leicht zu finden. Das Hotel Scherer verspricht schöne und komfortabel eingerichtete Zimmer. Da dieses 4-Sterne Hotel, das von der Familie Scherer betrieben wird, sehr zentral ist, ist es selbstverständlich auch sehr praktisch, da das Auto kaum benötigt wird. Man erreicht sehr vieles zu Fuß. Viele Sportler lieben die allseits beliebte Rad- und Jogging- Promenade in Salzburg, diese ist in der Nähe des Hotels und Sie erreichen die Promenade in weniger als 3 Minuten, wenn Sie dorthin spazieren. Es gibt viele Museen und Galerien rund um das stilvolle Hotel, die das ganze Jahr erreichbar sind. Weiter Infos findet man auch im Internet auf dieser Seite Hotelscherer.at. Zudem gibt es auch viele Wanderwege, die perfekt für sportliche Leute bzw. auch für Naturliebhaber geeignet sind. Salzburg ist sowohl im Sommer als auch im Winter ein sehr beliebtes Reiseziel vieler Personen. Im Winter ist auf alle Fälle Saalbach/ Hinterglemm oder Zell am See ein sehr zu empfehlendes Winterresort um Ski zu fahren, um zu snowboarden oder um auf verschiedenen Loipen mit den Langlaufskiern zu laufen.


Panorama Salzburg bei Nacht

Wenn man einen schönen Urlaub verbringen will, ist Salzburg auf alle Fälle ein guter Tipp, um abwechslungsreiche und schöne Tage zu verbringen. Ob Sommer oder Winter, es ist zu jeder Jahreszeit möglich, in Salzburg Urlaub zu machen und es ist bestimmt für einen jeden etwas dabei. Wie oben erwähnt kann man beispielsweise verschiedene sportliche Tätigkeiten ausprobieren. Aber auch die kulturellen Werte kommen nicht zu kurz. So sind beispielsweise im Sommer die Salzburger Festspiele sowie Besichtigungen verschiedener Museen sehr empfehlenswert.



Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden