Mobilfunk

Fonic - SMS-Flat bei mtl. Kündigung inkl. !

Fonic - Das ist die Wahrheit.

Das Fonic zu einem der wenigen Mobilfunkanbieter gehört der seine All-Net-Flat als Prepaidvariante anbietet ist ja nichts neues. Auch, dass es die All-Net-Flat ohne den bei anderen Anbietern sonst üblichen Aufschlag für den Verzicht auf die Mindestlaufzeit gibt ist nichts Neues.


Neu ist aber, dass es jetzt auch die SMS-Flatrate inklusive gibt. Und es nicht gemeint, dass die SMS-Flat für einen kleinen monatlichen Obolus dazugebucht werden. Fonic bietet Kunden, damit sind sowohl Neu- als auch Bestandskunden angesprochen,
noch bis zum 27.01.2014 die SMS-Flat inklusive an.

Tablets, Renner auf der CES

Auf der Elektronikmesse CES in Las Vegas werden diese Woche wieder viele neue Innovationen vorgestellt. Zwar ist jetzt noch nicht klar, welches Gadget, sei es nun die Smartwatch, die smarten Lösungen für Küche, Heizung oder Klimaanlage oder doch der Fernseher mit Ultra-HD, sich mal auf dem Markt durchsetzen wird, klar ist aber, dass auch dieses Jahr mobile Geräte und Spielekonsolen zu den Verkaufsrennern gehören werden.

Neu vorgestellt: Die "wir mobil" All-Net Flat

Wir sind immer dabei unsere Kategorien zu erweitern und stellen Ihnen jetzt neu, aber nicht mehr ganz so neu auf dem Markt, den All-Net-Tarif von wir mobil vor. Für 19,90 Euro im Monat erhalten Sie von der Funke Mediengruppe, die in zahlreichen Print- und auch Audio-Medien (z.B. DerWesten, Newsclick und Thüringen1) vertreten ist eine All-net-Flat im Netz von E-Plus. Sie bekommen für den monatlichen Grundpreis eine Festnetz-Flat, eine Handy-Flat und eine Internet-Flat mit einem Highspeed-Volumen von 500 MB. Das die Flats sich auf deutsche Netze beschränken und nicht für Sondernummern gelten versteht sich wahrscheinlich von selbst. Aufstocken ist aber immer noch möglich, auch bei einer All-Net-Flat. Hier bei wir mobil kann eine SMS-Flat für mtl. 5 Euro und ein Internet-Upgrafde auf 1 GB für ebenfalls 5 Euro zugebucht werden. Die Vertragslaufzeitzeit beträgt bei diesem Postpaid-Angebot 24 Monate.

Herbstaktionen bei simply, helloMobil und Phonex

Noch bis Samstag, den 16.11.2013, können Handy- und Smartphone-Besitzer sich bei den Mobilfunkanbietern simply, helloMobil und Phonex Schnäppchen im Netz von o2 in den Bereichen Allnet, mit der Allnet Flat XM plus und auch im Bereich Volumentarife mit dem Tarif All-in XL plus Schnäppchen sichern.

Fonic Aktion vom 11. - 25.11. - All-Net Flat inkl. SMS-Flat

Fonic - Das ist die Wahrheit.

Bis zum 25. November 2013 noch wartet FONIC mit seiner Promo-Aktion auf, die nicht nur Dauertelefonierer sondern auch Vielschreiber begeistern wird. Wer im Aktionszeitraum eine All-Net Flat für gerade einmal 19,95 € im Monat bestellt, erhält zusätzlich kostenlos die SMS-Flat dazu.


Mit diesem Tarif kann in alle deutschen Netze, egal ob Mobilfunk oder Festnetz, ohne weitere Kosten telefoniert werden. Außerdem steht Ihnen eine Internet Flat mit einem Highspeed-Volumen von 500 MB mit einer Geschwindigkeit von bis zu 7,2 Mbit/s zur Verfügung. Nach Verbrauch des Highspeed-Volumens kann weiter gesurft werden. Dann allerdings gedrosselt mit 32 Kbit/s. Wie schon erwähnt gibt es in der Promo-Aktion die SMS-Flat gratis dazu, was bedeutet es können auch hier, wie bei telefonieren, SMS in alle deutschen Netze ohne weitere Kosten geschrieben werden.


Highspeed-Surfen - Der Kunde entscheidet wann gedrosselt wird

Gerade entdeckt bei blau.de, dabei könnte uns diese Option schon seit Anfang Mai diesen Jahres begeistern - das Highspeed Reset.

That's new bei o2 Blue

www.o2online.de

O2 überarbeitet derzeit einen Teil seiner Blue-Tarife, genauer gesagt einen, den o2 Blue Basic und bietet ab dem 3. September mehr Leistung für das gleiche Geld. Derzeit erhalten Kunden für monatlich 9,99 Euro Grundgebühr in diesem Smartphone-Tarif eine Internetvolumen von 50 MB mit bis zu 3,6 Mbit/s, danach wird auf eine Geschwindigkeit von 32 Kbit/s gedrosselt, aber surfen ist weiter ohne zusätzliche Kosten möglich. Dann gibt es dazu eine Flatrate in o2-Mobilfunknetz, 50 Freiminuten und 50 Frei-SMS in alle deutschen Netze. jede weitere Gesprächsminute kostet dann 29 Cent und jede weitere SMS wird mit 19 Cent berechnet.


Tarifart: Prepaid - Mit dem Vergleich die passende SIM-Karte finden!

Mehr als 50 verschiedene Anbieter gibt es allein für Prepaid-Karten auf dem deutschen Markt. Zwar vertreiben nicht alle ihre Angebote übers Internet aber ein Großteil schon und das macht die Suche schwierig. Man kennt viele Namen, aber halt nicht alle und welcher Anbieter operiert in welchem Netz? Wie hoch sind die Minuten- und SMS-Preise? 9 Cent für alles, ist mittlerweile Standard bei den bekanntesten Anbietern, wie simyo, blau.de, FYVE, Congstar und sogar beim Netzprimus Telekom, aber es geht auch günstiger!

Kostenfalle Pseudo-Prepaid

Mobilfunktarife in jeder Art und Weise gibt es mittlerweiler nicht nur von den vier großen etablierten Netzbetreibern Telekom, Vodafone, o2 und E-Plus s

o2 & E-Plus, Kartellamt muss Übernahme noch zustimmen

o2 Telefonica will die E-Plus-Gruppe zur der nicht nur die Kunden gehören, die direkt einen Vertrag mit E-Plus abgeschlossen haben, sondern auch die Marken BASE ,simyo, blau.de, Ay Yildiz, ortel, gettings, yourfone und seit neuestem simfinity. Bevor es aber zu der geplanten Übernahme kommen kann, muss das Kartellamt zustimmen. Denn durch die Übernahme würde im deutschen Mobilfunkmarkt ein neuer Marktführer entstehen.

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden